Wie deine Traum-Lehrstelle dich findet

24. January 2019
  • Menschen

Die «Digitalisierung» ist in aller Munde und wird teilweise gar als buzzword gehandelt. Tatsache ist jedoch, dass sie unsere Gesellschaft auf allen Ebenen durchdringt – auch unser Ausbildungssystem. Wie wichtig es ist, sich auf die neuen, digitalen Wege einzulassen, hat sich bei meiner Suche nach der perfekten Lehrstelle gezeigt.

Ein gutes Unternehmen mit netten Kolleginnen und Kollegen, die sich alle duzen. Laptop und Schulbücher gehören zur Grundausstattung und ich gehe mit Freude zur Arbeit. So stellte ich mir meine Traum-Lehre vor. Nur - wie komme ich da hin? Diese Frage stellte ich mir vor bald zwei Jahren. Das Gymnasium passte für mich nicht mehr, weshalb ich eine Lösung mit Praxisbezug suchte: die Lehre. Die Ausbildung zur Kauffrau EFZ, Profil M (mit Berufsmatura), war für mich die perfekte Alternative.

Doch welche der 21 unterschiedlichen KV-Branchen macht für mich Sinn? Welche bereitet mir Spass? Fragen, auf die ich Antworten finden musste. Bevor ich darüber nachdenken wollte, machte ich den Multicheck® für Kaufmann/Kauffrau EFZ. Ich hatte herausgefunden, dass meine Chancen für die Lehrstellenwahl mit diesem Test höher sind. Bei vielen Betrieben ist der Multicheck® heutzutage Pflicht, weil er für die rekrutierenden Berufsbildner*innen eine echte Vergleichsmöglichkeit zwischen den Kandidat*innen darstellt.

Dass ich mir mit dem Absolvieren dieses Tests gleich den Grundstein für genau die Lehre legte, die ich jetzt absolviere, ahnte ich nicht im Entferntesten. Bald darauf wurde ich via Gateway-Nachricht von einer Firma angeschrieben, die mich fragte, ob ich mich bewerben möchte. Natürlich wollte ich! Ich habe gründlich recherchiert und herausgefunden, dass es sich um eine Anfrage von BDO handelt. Eine Firma, die schweizweit am meisten Lernende in der KV-Branche «Treuhand» ausbildet. Ich speicherte alle meine Unterlagen digital im Portal ab, wurde zum Gespräch eingeladen und bekam die Lehrstelle. Happy-End!
Die Lehre bei BDO ist übrigens viel besser, als ich mir dies je erträumt hätte. Ich bin integriert und werde optimal gefördert. In meinem Team arbeiten Personen, die ihre Lehre ebenfalls hier absolviert und sich rasch weiterentwickelt haben. Beispielsweise Alain. Er hat die Lehre vor fünfeinhalb Jahren abgeschlossen und ist jetzt bereits Treuhänder. Seit er im Business ist, hat sich die Technik in Windeseile entwickelt. Es lohne sich, dran zu bleiben, meint Alain. Das gilt genauso für die Bewerbung, finde ich: Digital ist ganz normal! ;-)
Ich bin gespannt, wohin mich meine Reise führt - sowohl beruflich als auch persönlich.
Was ich sicher weiss: Ich werde mich immer wieder auf den digitalen Wandel einlassen - das bringt mich in allen Belangen weiter. Mach doch auch mit… !
Herzliche Grüsse, Debora Huber, Lernende Kauffrau bei BDO, Profil M, Branche Treuhand

PS. Schau dir unseren Video-Clip an. Er gibt dir einen echten Eindruck davon, wie die Lehre bei BDO ist.
Die "Do Not Track" Privatsphäreneinstellung Ihres Browsers ist aktiv. Dieser Inhalt eines Drittanbieters verwendet möglicherweise Cookies. Inhalt anzeigen
(https://www.youtube.com/embed/6QH2w_XkM4c)
zum Anfang der Seite